4. Jenaer Fightnight

Lade Veranstaltungen

4. Jenaer Fightnight

Jenaer Fightnight

4. Jenaer Fightnight

4. Jenaer Fightnight – UPDATE – Auch die 4. Jenaer Fightnight bleibt nicht vom Corona-Fieber verschont und deshalb muss die Veranstaltung abgesagt werden. Der neue Termin ist am 02 Oktober 2021, ob die Fightcard ähnlich bleibt ist noch abzuwarten.

Kornhass vor schwerer Aufgabe

Erst ist Deutscher und Europa-Meister der WKU – ganz klar, dass der nächste Schritt in der Laufbahn des Rosenheimers Mario Kornhass der WM-Titel sein soll. Die Möglichkeit dazu hat der 30-jährige nun in Jena, wo er auf Fabio Barros aus England treffen wird – und das wird garantiert eine ganze Nummer schwerer werden als noch im Dezember, als sich Kornhass den EM-Titel nach einem überlegenen Sieg gegen Albin Limani aus der Schweiz holen konnte. Diesen zermürbte Kornhass über drei Runden – und nach eben jener dritten Runde konnte der Schweizer den Kampf nicht mehr fortsetzen (hier der Kampf vom X-Max Rumble). Barros hingegen gilt als wesentlich konditionsstärker als der Schweizer und hat mit Luke Wheelan schon einen äußerst renommierten Kämpfer hinter sich lassen können. Geht es nach den Bilanzen beider Kämpfer, so hat hier Kornhass (46-10) die Nase gegenüber Barros (19-7-3) klar vorne. Doch auf die Bilanzen alleine können sich die Kämpfer hier nicht verlassen. Deutschland vs. England wird also der Hauptkampf der Jenaer Fight Night sein. Was im Fußball schon für gehörige Spannung sorgt, soll im Kickboxen also seine Fortsetzung finden.

Ferko vs Bigos

Schon im vergangenen Jahr sollten beide Kämpfer im Rahmen der Invictus Fight Night aufeinandertreffen. Bigos musste den Kampf allerdings krankheitsbedingt einen Tag vor dem Aufeinandertreffen absagen. Jetzt soll in Jena dieses Duell endlich nachgeholt werden. Ein Duell, welchem man auch die Überschrift “Erfahrung vs. Jugend” verpassen könnte. Die Erfahrung spricht klar für Bigos, der schon einige Schlachten in seiner Laufbahn geschlagen hat, wenngleich es in den letzten 12 Monaten sicher nicht immer so lief, wie er sich das vorgestellt hatte. Dass er es besser kann, das weiß er selbst nur zu gut. Dagegen steht die jugendliche Unbekümmertheit von Fabio Ferko (in seinem Kampf bei der La Familia Fight Night X), welcher in den vergangenen zwei Jahren einen enormen Leistungssprung machen konnte. Gegen Bigos (hier in seiner Ringschlacht von Ring of Fire 10) stehen die Zeichen klar auf Titelverteidigung, um sich dann für einen internationalen Titelkampf in das Gespräch zu bringen.

Schrock in der Höhle des Löwen

Durch einen mitreißenden Kampf auf der letzten Invictus Fight Night konnte sich Leon Schrock (bei seinem Kampf auf der Invictus Fight Night 4) seinen ersten wichtigen Gürtel seiner noch jungen Laufbahn sichern. Genau diesen Gürtel wird der Schützling von John Kallenbach in Jena zum ersten Mal verteidigen müssen – und zwar gegen Lokalmatador Edris Sahadati. Zu Hause vor den eigenen Fans und dann noch um die Deutsche Meisterschaft zu kämpfen, mehr Motivation sollt Sahadati eigentlich nicht mehr benötigen. Zwei Youngster, die hier nichts anbrennen lassen werden – der Kampf verspricht Spannung pur bis zur letzten Sekunde und die Zuschauer werden garantiert auf ihre Kosten kommen.

Die Titelkämpfe bilden zwar den Hauptteil der Veranstaltung, sind aber noch lange nicht alles. Denn wie auch schon in den vergangenen Jahren steht der Nachwuchs besonders im Mittelpunkt, dem Veranstalter Marcel Kalisch die Möglichkeit bieten möchte, sich unter professionellen Bedingungen einem breitem Publikum zu präsentieren und um sich für weitere, möglichst höhere Aufgaben zu empfehlen.

Fightcard

WKU-Weltmeisterschaft / K-1
Mario Kornhass vs Fabio Barros

WKU-Deutsche Meisterschaft / K-1
Fabio Ferko vs Marco Bigos

WKU-Deutsche Meisterschaft / K-1
Leon Schrock vs Edris Sahadati

K-1
Martin Schulze vs Orlando Smeekes
Patrick Schmidt vs Mario Drescher
Bernd Eckert vs Felix Weber
Tobias Röber vs Aik Kasper
Paul Wölfer vs Alexander Hopf
Tim Segert vs Hans Göbrer
Timo Westphal vs Yasin Demirel

Thaiboxen
Max Deisler vs Martin Langhammer

Boxen
Oliver Hochmann vs Alan Didigov
Matyas Makovec vs Christopher Scherneck
Christopher Jäger vs Matthias Vogel

Infos und Text in Zusammenarbeit mit Fight24.tv

Oktober 02 2021

Details

Start: Oktober 2 @ 17:30
End: Dezember 4 @ 1:00
Cost: 19,00€
Veranstaltung Kategorien: ,
Veranstaltung Tags:, , , , , , , , , , , ,
Website: zur Website der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Sparkassen Arena Jena

Kesslerstr. 28
Jena, Thüringen 07745 Deutschland

+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Jenaer Fightnight

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.