7. Freiburger Champions Fightnight 2019

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

7. Freiburger Champions Fightnight 2019

7. Freiburger Champions Fightnight 2019

7. Freiburger Champions Fightnight 2019 – Am 18. Mai öffnen sich die Pforten der Sporthalle der Staudinger Schule in Freiburg für die 7. Ausgabe der Freiburger Champions Night. Mit einem Mix aus K-1, MMA, Muay Thai und Kickboxen sollen die kampfsportbegeisterten Zuschauer wie auch schon in der Vergangenheit auf ihre Kosten kommen, so der Plan von Veranstalter Nils Loton.

Topic zurück auf den Thron?

Er war schon einmal Weltmeister und genau dahin will der Freiburger Filip Topic (hier in seinem Kampf aus dem vergangenen Jahr) auch wieder zurück. Bis es soweit ist, wartet am Samstag Ricardo Baretto aus Lyon auf Topic. Der Franzose verlor lediglich vier seiner 26 Kämpfe und gilt als unbequemer Gegner. Da stört es Baretto auch wenig, dass er in der Höhle des Löwen wird antreten müssen. Zu Hause und dann noch um die WM – mehr Motivation sollte Topic eigentlich nicht brauchen und wird daher vor deinen eigenen Fans sich nur von seiner besten Seite zeigen wollen.

Korkmaz & Knau vor Titelehren

Zwei weitere Titel stehen in Freiburg zudem auf dem Programm. Im Kampf um die Europameisterschaft der ISKA werden Yunus Korkmaz (hier in seinem Kampf bei BreakOutFC) aus Neuperlach und der Singener Ajmeer Bahrami (hier im Kampf gegen Simon Ostrowski) aufeinandertreffen. Zwei Kämpfer mit einem ähnlichen Kampfrekord und zwei sehr erfahrenen Trainern im Rücken. Einen Favoriten in diesem Kampf auszumachen, ist ungeheuer schwer. Nur wer sein wahres Potenzial an diesem Abend abrufen kann, wird den Ring auch als neuer Europameister verlassen.

Die lokalen Fans werden neben Filip Topic auch ein Auge auf Valentin Knau (hier in seinem Kampf bei Enfusion) werfen. Der Freiburger wird gegen Nino Raia aus Mannheim um die Deutsche Meisterschaft kämpfen. Knau geht als Favorit in diesen Kampf, zumindest wenn man auf die Statistiken der beiden Kämpfer blickt. Nur eine Niederlage aus 21 Kämpfen steht bei Knau zu Buche, während Raia mit einer Bilanz von 10-5-2 anreisen wird. Bleibt nur zu hoffen, dass Knau vor den eigenen Fans auch das abrufen kann, was er in der Vergangenheit schon gezeigt hat.

Einmal Hölle und zurück

Die Überschrift ist Programm, denn in Freiburg wird es zu einem weiteren Muay Titans-Kampf kommen, wobei die Regeln hier mittlerweile bekannt sein sollten. Gekämpft wird nur eine Runde, dafür aber mit einer Kampfdauer von 9 Minuten – ohne Unterbrechung. Das Ganze mit MMA-Handschuhen und im Ring. Für den Heidelberger Simon Hinkel (hier in seinem Kampf bei King Of Absolute Fighting) fast schon nichts Neues, denn für den Schützling von Marc Kinzinger wird es nicht der erste Kampf dieser Art sein. Mit Bilal Chareuf Bakhouch aus Frankreich hat Hinkel auch einen äußerst schweren Gegner vor der Nase.

Wunn mit nächstem Streich?

Bei Welcome To The East sicherte sich der Germersheimer Christoph Wunn in einem unglaublichen Kraftakt den Sieg im “All Or Nothing”-Tournament. 12 Runden stand Wunn im Ring und überzeugte in jedem Kampf mehr. In Freiburg soll gegen Patrick Nau aus Frankreich der nächste Sieg folgen. Aber aufgepasst, Nau gewann 40 seiner 46 Kämpfe – nicht gerade eine schlechte Bilanz. Die Frage wird sein: kann Wunn seinen nächsten Sieg einfahren oder muss er den ereignisreichen Wochen nun Tribut zollen?

Fightcard

ISKA-Weltmeisterschaft / K-1
Filip Topic vs. Ricardo Barreto

ISKA-Europameisterschaft / K-1
Yunus Korkmaz vs. Ajmeer Baahrami

ISKA-Deutsche Meisterschaft / Oriental Rules
Valentin Knau vs. Nino Raia

Muay Titans
Simon Hinkel vs. Bilal Chareuf Bakhouch

K-1
Christoph Wunn vs. Patrick Nau
Kevin Graf vs. Mert Dastelen
Vianney Mobelus vs. Eugen Musikansi
Philip Radomski vs. Sebat Koray
Ahmad Rahmani vs. Loni Gashi
Daniel Wadin vs. Paul Leipi
Dung Quang vs. George Michael Ogbeiwi
Daniel Weiser vs. Patrick Hoffmann
Lion Kaminski vs. Parwis Safi
Maxime Guyot vs. Mohamed Al Khatib
Eike Mintenbeck vs. Dann Alin Toc
Farhan Habibi vs. Ali Ahmady

Kickboxen
Andreas Krieger vs. Omar Al Bajalani

MMA
Robert Dimitrius vs. Giovanni Scognamiglio

 

Infos und Text in Zusammenarbeit mit Fight24.tv 13.05.2019 // Tobias Gerold

Mai 18 2019

Veranstaltungs-Ort

Staudinger Schule

Staudingerstraße 10
Freiburg im Breisgau,79115Deutschland

+ Google Karte

Schedule

  • 17:00 Einlass in die Halle
  • 17:30 Beginn der Vorkämpfe
  • 19:00 Beginn der Hauptkämpfe
  •  

Kommentare

lasst ein Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.