Brave 48 – Arabian Night

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brave 48 – Arabian Night

Brave 48 - Arabian Night

Brave 48 – Arabian Night

Brave 48 – Am 18 März geht Brave direkt zur nächsten Veranstaltung über, unter dem Motto Arabian Night. Im Hauptkampf wird es zum Duell im Leichtgewicht zwischen Ylies Djiroun und Abdul-Rakhman Makhazhiev kommen.

Das französisch-algerische Kraftpaket Ylies Djiroun ist bereit für sein mit Spannung erwartetes Debüt bei BRAVE Combat Federation. Ylies Djirou hat Bilanz von 17 Siegen und 6 Niederlagen. Er ist ein ehemaliger MMA-Europameister und die Nummer 1 im Leichtgewicht sowohl in Europa als auch im Norden der USA.

Als einer der größten Neuzugänge des Jahres 2021 schlug Djiroun Wellen, als er bei BRAVE Combat Federation unterschrieb. Viele spekulierten, was sein erster Kampf unter dem Banner der Promotion sein würde und wie lange er brauchen würde, um den Berg im Leichtgewicht zu erklimmen.

Makhazhiev, der Mann, der Djiroun bei BRAVE CF willkommen heißt, konnte zuletzt einen Submission-Sieg in Runde 1 über Sanzhar Azhibaev bei BRAVE CF 32 einfahren und kann eine professionelle Bilanz von 9 Siegen und 5 Niederlagen vorweisen.

Im Co-Mainevent wird es im Super Leichtgewicht das Aufeinandertreffen zischen Ahmad Labban und Nemanja Kovac geben. Ahmad Labban wird sein Brave Debüt geben, nachdem 2 seiner letzten 3 Kämpfe bei UAE-Warriors für sich entscheiden konnte.

Sein Gegner Nemanja Kovac wird ebenfalls sein Brave Debüt geben und steigt mit einer Sieges-Serie von 6 Kämpfen in den Käfig. In seinem letzten Duell konnte der Ivan Vladimir und Milan Nakic via KO/TKO besiegen.

Ein Aufeinandertreffen zweier Fan-Favoriten im Bantamgewicht könnte ein weiteres Highlight werden. Der Kuwait-Kanadier Tariq Ismail tritt gegen den Südafrikaner Nkosi Ndebele an. Tariq Ismail hat eine professionelle Bilanz von 6 Siegen und einer einzigen Niederlage, die er bei seinem letzten Kampf gegen Bernardo Sopai bei BRAVE CF 38 im Oktober erlitt.

Der “Desert Storm” will sich nach dieser bitteren Erfahrung wieder aufrappeln und bekommt es mit einem der prominentesten Jungstars der afrikanischen Mixed Martial Arts zu tun, Nkosi “King” Ndebele.

Ndebele kann eine Profibilanz von 3 Siegen und 1 Niederlage vorweisen, dazu kommt eine Amateurbilanz von 12 Siegen und 3 Niederlagen, die auch IMMAF-Wettkämpfe und den afrikanische Titel umfasst. “King” konnte seine letzten zwei Kämpfe für sich entscheiden, nach einem dominanten Entscheidungssieg gegen Ian Cleary und einem Erstrunden-Knockout gegen Zia Mashwani.

Livestream

Die Veranstaltung wird wie immer LIVE auf Brave.tv übertragen.

Arabian Night LIVESTREAM

Fightcard

Ylies Djiroun vs Abdul-Rakhman Makhazhiev
Ahmad Labban vs Nemanja Kovac
Georges Eid vs Olli Santalahti
Nkosi Ndebele vs Abdelmoumen Mssaate
Murtaza Talha vs Cameron Meintjies
Michael Aljarouj vs Azat Maksum
Yousif Ghrairi vs Hassan Talal
Omar El Dafrawy vs Abbas Khan
Hassan Fakhreddine vs Eslan Mostafa Abdel Menem
Eslam Syahat vs Mohamad Ghorabi
Hussein Salem vs Dimitry Solimeis
Issa Salem vs Maysara Mohamed
Ali Yaqoob vs Ramyar Luqman
Mohsen Mohammadseifi vs Bichi Zakaria

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.