Enfusion Groningen

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Enfusion Groningen

Enfusion Groningen

Enfusion Groningen

Enfusion Groningen – UPDATE – Auch dieses Event muss aufgrund der Corona-Krise verschoben werden

Die Kickbox-Reihe Enfusion kehrt am 31. Mai mit drei WM-Kämpfen ins niederländische Groningen zurück. Eines dieser Titelduelle bestreitet die international erfolgreiche Erfurterin Michaela “Iron Mike” Michl in der Klasse bis 64 Kilo gegen die Doppel-Weltmeisterin Sarel de Jong.

München – Zwei Jahre nach dem Titelgewinn von Johanna Kruse hat die Wahl-Erfurterin Michaela Michl die Chance, als zweite Deutsche einen WM-Titel bei Enfusion zu erobern. Bei dem noch nicht betitelten Event in Groningen, das am 31. Mai stattfinden wird, fordert sie die Niederländerin Sarel de Jong heraus, die die Gürtel in den Klassen bis 64 und bis 61 Kilo hält.

Michl verdiente sich diesen WM-Kampf im vergangenen Oktober bei Enfusion Talents 75 in Wuppertal, als sie die niederländische Senkrechtstarterin Chellina Chirino nach Punkten besiegte. 2019 war für die gebürtige Passauerin insgesamt ein erfolgreiches Jahr, im April erkämpfte sie sich zum Beispiel den WM-Titel der IKBF.

De Jong verteidigte 2019 ihre beiden Gürtel jeweils einmal, ehe sie im Dezember die Französin Mallaury Kalachnikoff beim Abu-Dhabi-Event in einem Superfight besiegte. Die 23-Jährige bezwang Kalachnikoff nach Punkten, während Michl im September gegen sie nach Punkten verloren hatte, wenn auch unter kontroversen Umständen.

Ciric und Semeleer verteidigen WM-Titel

Der Serbe Robin Ciric, der Enfusion- Weltmeister in der Klasse bis 80 Kilo, tritt am 31. Mai zu seiner ersten Titelverteidigung an. Im vergangenen April hatte er Vladimir Moravcik per Knockout entthront. Seinen Gürtel verteidigt der 22-Jährige in Groningen gegen den Iraner Mohammed Ghaedibardeh, der in seinen letzten beiden Kämpfen Jente Nnamadim und Thiago Machado in der ersten Runde stoppte.

Für den Niederländer Endy Semeleer, den Enfusion-Weltmeister in der Klasse bis 75 Kilo, ist der Auftritt in Groningen bereits die zweite Titelverteidigung seines Gürtels, den er im Oktober 2018 gewann. Im vergangenen Februar wollte er sich zum Doppel-Champion krönen, scheiterte aber nach Punkten an Tayfun Ozcan, dem Enfusion- Weltmeister in der Klasse bis 72,5 Kilo. Anschließend verteidigte der 24-Jährige seinen eigenen WM-Titel gegen Marouan Toutouh. Am 31. Mai trifft er auf den Niederländer Regilio van den Ent, der zuletzt gegen Shkodran Veseli und Ex-Champion Nordin van Roosmalen siegte.

 

Texte und Infos in Zusammenarbeit mit ranFighting.de

Mai 31 2020

Details

Datum Mai 31
Zeit 16:00 - 23:00
Veranstaltung Kategorien:,
Veranstaltung Tags:, , , , , , , ,

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.