Kingz of Cauliflower 7

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kingz of Cauliflower 7

Kingz of Cauliflower 7 – Bremen

Kingz of Cauliflower 7 – Alles wie immer nur woanders!

Der Griff nach der Krone geht dieses Jahr in die zweite Runde. Und zum ersten Mal gehen wir mit dem KOC auf Wanderschaft. Bremen heißt die nächste Haltestelle und unsere Freunde von Grapple&Strike und der TVE Nordwohlde ( Hug&Roll ) helfen uns bei der örtlichen Umsetzung.

Weitere Unterstützung neben der von Mattenbrand erhalten wir von United-Fightwear und natürlich von Jan Bode vom Grapple&Strike Gym.

Was ist neu?

Dank der Unterstützung unserer Partner wird dieses Mal sogar ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 1000€ ausgeschüttet.
(350€ Sachgüter und 650€ Preisgeld nur in der Advanced, Elite & Open Class).
Aufgrund des Preisgeldes dürfen nur die ersten drei Plätze aus der Advanced oder Elite Class in der Open Class antreten. Also Vollgas!

Das Regelwerk und alle weiteren Infos erhaltet ihr wie gewohnt weiter unten oder auf HIER
Tickets könnt ihr auch wie gewohnt bequem online buchen

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und gerne weitersagen!
Und wenn ihr noch einen Fummel oder Equipment braucht, guckt gerne mal bei unseren Freunden vorbei.

Kingz Of Cauliflower -„KoC“ – wat is dat denn?

Das Oldschool Submission Wrestling Turnier Kingz Of Cauliflower entstand aus einem Gehirnfurz während einer langen Autofahrt. Da wir nicht lange zögern, wenn es um Blödsinn geht, haben wir uns im Jahr 2013 dazu entschieden, unseren Worten Taten folgen zu lassen und die erste Krönung der Blumenkohl-Königinnen und -Könige zu vollziehen. Da wir scheinbar nicht alles vergeigt haben, starten wir nun bereits in die sechste Runde. Wir lernen von euch, unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern und nehmen alle eure Anregungen ernst. Daher wird es dieses Mal auch feine Änderungen im Regelwerk geben.

Aufgrund enger Verbindungen zu unseren Freunden von Mattenbrand, haben wir uns dazu entschlossen, auch beim KoC zusammenzuarbeiten. Somit wird der diesjährige KoC von Mattenbrand veranstaltet. Mattenbrand wird nicht nur an einem schnöden Tapeziertisch T-Shirts verticken, sondern mal so richtig ne Bombe zünden. Aber mehr verraten wir erstmal nicht…

Regelwerk

Begegnung / 7 Minuten

Alle Kämpfe dauern 7 Minuten. Nach Ablauf der 7 min. ohne Sieger geht es in die Over-Time (13 min.). Wer einen Takedown mit anschließenden 3 sekündiger, kontrollierender Top Position erreicht, gewinnt.Kontrollierende Top-Positions sind:Side-Mount (100-Kilo)MountNord-SüdKnee on BellyBackmount mit mindestens einem Hook oder Kopf-Kontrolle. Closeguard und Halfguard sind KEINE kontrollierende Position.Wenn keine sofortige Kontrolle entsteht, wird die Over-Time weitergekämpft, gibt es nach Ablauf der Over-Time (13 min.) keinen Gewinner, entscheidet einmalig Stein, Papier, Schere!

Kämpfe um Platz 1

Alle Kämpfe um den 1. Platz werden ausschließlich durch Submission entschieden!

Verletzungszeit

Verletzungszeit = 5 Minuten, mit getapeten Verletzungen wird nicht gekämpft (z.B.: Sprunggelenk steif getapet).

Leistungsklassen

Leistungsklassen: ab 18 Beginner bis 2 Jahre regelmäßiges Training einer Boden- und/oder Wurf-Sportart Advanced ab 2 bis 5 Jahre regelmäßiges Training einer Boden- und/oder Wurf-SportartElite ab 5 Jahre regelmäßiges Training einer Boden- und/oder Wurf-Sportart

Gewichtsklassen

Gewichtsklassen Frauen / Männer:-70kg -80kg -90kg +90kg „Meister aller Klassen“: Offene Klasse, für alle zugänglich. Es gilt das Elite-Regelwerk (Heel Hooks erlaubt)

Bekleidung

Gi oder NoGi ist jedem selbst überlassen. Beim Gi oder der Gi Hose ist das Greifen der Ärmel/Hose erlaubt, das Greifen in die Boardshort ist verboten! Ringerschuhe sind verboten.

Verbotene Techniken

Unsportliches Verhalten und oder Respektlosigkeit der Kämpfer oder Trainer | Gedrehte Nackenhebel | Heel-Hooks für die Beginner und Advanced Klassen | Würfe auf den Nacken oder den Kopf des Gegners | Schläge | Tritte und Kopfstöße jeglicher Art | Augen stechen | Ohren fassen | Haare ziehen Einzelne Finger oder Zehen drehen, ziehen oder hebeln | Slams |  Es darf nicht mit einer Verletzung gekämpft werden, z.B. offene Wunde, getapete Gelenke, etc. | Bei Anwendung von verbotenen oder unsportlichen Techniken wird unverzüglich die Disqualifikation ausgesprochen!

Referees

Start des Kampfes

Den Anweisungen der Referees ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Jeder Kampf wird mit der Frage an beide Sportler eröffnet, ob sie bereit sind, und auf das Kommando „Kämpft“ beginnt der Kampf.

Passives verhalten

Bei passivem Verhalten werden die Sportler zu mehr Aktivität aufgefordert.

Kampffähig?

Bei einer dominanten Position wird die/der Unterlegene aufgefordert durch ein akustisches oder verbales Zeichen zu signalisieren, dass er noch in der Lage ist zu kämpfen.

Freeze

Ein „Freeze“ bedeutet, dass die Kämpferinnen & Kämpfer pausieren, damit der Referee sie zurück in die Flächenmitte holen kann. Dem Kommando muss Folge geleistet werden! Es ist zu eurem eigenen Wohl, da das Verlassen der Kampffläche gefährlich ist.

Stop!

Bei „Stop“ wird jegliche Position aufgelöst und der Kampf ist beendet bzw. der Takedown entscheidet.

Kämpfer

Respekt

Der respektvolle, sportliche Umgang ist Voraussetzung.

Hygiene

Ein sauberes Erscheinungsbild, geschnittene Finger- und Fußnägel und geputzte Zähne werden vorausgesetzt. Niemand trainiert oder kämpft gerne mit ungepflegten Menschen.

Verbesserungen

Du hast Anmerkungen oder bist unzufrieden mit unserer Veranstaltung oder unserem Regelwerk? Dann wende dich bitte direkt per mail an uns, wir nehmen jeden Vorschlag sehr ernst.

Kontakt

Ansage!

Rules Meeting ist für jede/n Pflicht. Wir können es nicht verantworten, Kämpferinnen und Kämpfer auf die Matte zu lassen, die unser Regelwerk nicht kennen. Fragen, die sich aus dem Regelwerk ergeben, werden hier beantwortet. Ihr könnt bei völliger Unklarheit auch eine E-Mail an schicken.

Sonstiges

Wir bitten euch, euch in der Halle rücksichtsvoll zu verhalten und nicht unnötig große Bereiche zu beanspruchen. Die Halle wird hinterlassen, wie ihr sie vorgefunden habt.Die Anmeldung und die Waage befinden sich im Eingangsbereich. Das Catering und die Umkleiden befinden sich im Erdgeschoss.

Es liegt uns am Herzen, dass alle Kämpferinnen und Kämpfer optimale Wettkampfbedingungen vorfinden. Daher geben wir unsere Erfahrungen gerne weiter und sind nicht böse, wenn andere Veranstalter bewährte Teile unseres Regelwerkes übernehmen.

 

November 24 2018

Veranstaltungsort

Sporthalle TVE Nordwohlde

Rolandstraße 36
Bassum, 27211 Deutschland

Google Karte anzeigen

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert