KSW 43

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KSW 43

KSW 43

Letzte Woche wurde bekannt gegeben das KSW 43 im historischen Hala Stulecia in Wroclaw, Polen stattfinden wird. Im Hauptkampf wird Wroclows eigener olympia Held stehen Damian Janikowski (2-0). Roberto Soldic (13-2) wird seinen Titel gegen Dricus Du Plessis (11-1) verteidigen und Michal Andryzak (20-6) wird um den Verkanten Schwergewichts-Titel kämpfen.

Olympia Bronze-Medalien gewinner Damian Janikowski machte sein MMA-Debüt bei der berühmten Veranstaltung KSW 39 im letzten Mai. Er stoppte den Amerikaner Julio Gallegos mit starken Striking unter 90sec. in der ersten Runde. Der 28 jährige holte sich anschließend einen TKO-Sieg gegen den früheren Champion Antoni Chmielewski bei KSW 41 im December. Für Janikowski wird es nun der erste Hauptkampf sein und vielleicht heißt es sogar bald für ihn, dass Titelkampf in nahe Zukunft rückt.
Bei KSW 41 erkämpfe sich Roberto Soldic dominant den KSW-Weltergewichts-Titel gegen Borys Mankowski. Nun steht die erste Titelverteidung an gegen den Südafrikaner und EFC Champion in zwei Gewichtsklassen,  Dricus Du Plessis. Beide Kämpfer sind sind Mitte Zwanzig und in Top Verfassung wir können uns auf eine MMA-Kampf auf höchsten Niveau freuen.
Nach zwei dominanten Siegen bei KSW im Jahr 2017 bekommt das Schwergewichts-Monter Michal Andryszak die Chance um den verkanten Schwergewichts-Titel zu kämpfe. Der 25 Jährige hat eine aktuelle Sieges-Serie von sechs Kämpfen und diese holte er alle in der ersten Runde. Generell konnte er alle seiner zwanzig Siege via K.O oder Submission holen, keiner seiner Kämpfe ging bis jetzt über die Zeit.

KSW 43 Fight Card

KSW 43
Weight Class
Welterweight 77 kg Croatia Roberto Soldić vs. South Africa Dricus Du Plessis
Middleweight 84 kg Poland Damian Janikowski vs. Democratic Republic of the Congo Yannick Bahati
Heavyweight 120 kg Poland Michal Andryszak vs. England Phil De Fries
Featherweight 66 kg Poland Artur Sowinski vs. France Salahdine Parnasse
Lightweight 70 kg Poland Lukasz Chlewicki vs. Northern Ireland Norman Parke
Welterweight 77 kg Poland Michał Michalski vs. Germany David Zawada
Bantamweight 61 kg Poland Kamil Selwa vs. Croatia Antun Račić
Lightweight 70 kg Poland Maciej Kazieczko vs. Poland Maciej Kaliciński

 

 

 

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert