KSW 46

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KSW 46

KSW 46 – Khalidov vs Narkun 2

KSW 46 – Es ist soweit im Hauptkampf wird es zum mit Spannung erwarteten Rückkampf zwischen der Legende Mamed Khalidov (34-5-2) und dem KSW-Champion im Halbschwergewicht Tomasz Narkun (15-2), vor 15.000 Fans kommen. Die beiden Athleten trafen sich zum ersten Mal bei KSW 42 in dem “Kampf des Jahres” aufeinander, als wir sahen wie Narkun die Siegesserie von zwanzig Kämpfen von Khalidovs beendete.

Im Co-Main wird Mateusz Gamrot (14: 0) auf das Submission ASS Koike Erbst (24-4-1) treffen. Die beiden Kämpfer werden um den vakanten Titel im Federgewicht kämpfen. Gamrot hat seinen Leichtgewichts-Titel mehrfach erfolgreich verteidigt, unter anderem gegen Norman Parke. Und wird nun versuchen, der erste Doppel-Champion in der Geschichte von KSW zu werden, während Erbst dazu entschlossen ist,  sich den Titel zurück holen.

Ebenfalls an diesem Abend wird der ehemalige Weltmeister im Federgewicht Marcin Wrzosek (13-4) auf die ungeschlagene französische Sensation Salahdine Parnasse (11-0-1), einen 20-jährigen, der in KSW bereits mit 2: 0 in einem potenziellen Titelverteidiger steht, treffen. Der ehemaligen Weltergewichtkönigs Borys Mankowski (19-7-1) wird seine Rückkehr feiern in dem er auf den Brasilianer Bruce Souto (12-3) trifft.

Auch auf der Fightcard steht der Champion Roberto Soldic (14-3) in einem  mit Spannung erwarteter nicht Titel-Kampf zwischen dem polnischen Zombie Marcin Wrzosek (13-4) und auch die ungeschlagenen jungen französischen Sensation Salahdine Parnasse (11: 0) -1) wird versuchen sich für einen Tielkampf zuempfehlen.

 

Fightcard

Main Event – Superfight – 92kg Catchweight
Mamed Khalidov (34-5-2) vs. Tomasz Narkun (15-2)
Co-Main Event
Vacant Featherweight Title
Mateusz Gamrot (14-0) vs. Kleber Koike Erbst (24-4-1)
Featherweight: Marcin Wrzosek (13-4) vs. Salahdine Parnasse (11-0-1)
80kg Catchweight: Roberto Soldic (14-3) vs. Vinicius Bohrer (16-6)
Featherweight: Roman Szymanski (10-4) vs. Daniel Torres (8-3)
Lightweight: Grzegorz Szulakowski (9-2) vs. Marian Ziolkowski (19-7-1)
Lightweight: Artur Sowinski (18-10) vs. Kamil Szymuszowski (16-5)
Bantamweight: Antun Racic (21-8-1) vs. Sebastian Przybysz (4-1)
Welterweight: Krystian Kaszubowski (6-0) vs. Michal Michalski (6-3)

 

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.