KSW 52

Lade Veranstaltungen

KSW 52

KSW 52 – Khalidov vs Askham

KSW 52 – Am 7. Dezember werden wird KSW zum ersten Mal in ihrer Geschichte sechs KSW-Events in einem Kalenderjahr veranstalten, somit endet das Jahr mit dem großen Event KSW 52.

Im Hauptkampf wird die Legende Mamed Khalidov zurückkehren und auf den amtierenden Mittelgewichtsmeister Scott Askham treffen, es wird sich aber nicht um einen Titelkampf handeln. Im Co-Mainevent wird es zum Duell zwischen zwei polnische Olympiamedaillengewinner kommen, wenn Damian Janikowski gegen Szymon Kolecki im Cage stehen wird.

Fightcard

Scott Askham vs Mamed Khalidov
Damian Janikowski vs Szymon Kolecki
Interim Federgewichts-Titel
Salahdine Parnasse vs Ivan Buchinger
Karolina Owczarz vs Aleksandra Rola
Michał Michalski vs Albert Odzimkowski

Khalidov vs Askham

Im vergangenen Dezember legte ein emotionaler Mamed Khalidov nach einer knappen Punktniederlage gegen jüngeren Tomasz Narkun bei KSW 46 seine Handschuhe nieder. Dies war nicht seine erste Niederlage gegen Leichtschwergewichts-Champion Narkun. Khalidov musste sich 2018 gleich zweimal dem Champion geschlagen geben, dies beendete ebenfalls seine Sieges-Serie von 20 Kämpfen über 11 jähren.

Jetzt, fast ein Jahr auf den Tag genau, wird Khalidov zum  wohl größten Kampf seiner Karriere zurückkehren. Aktuell ist der Champion ungeschlagen, in nur drei Kämpfen konnte sich der der Engländer den Titel im Mittelgewichtlers sichern und drei vorzeitige Siege erzielen, zwei davon gegen den ehemaligen Champion und langjährigen Freund von Mamed Khalidov, Michal Materla.

Der Titel wird in diesem Duell nicht auf dem Spiel stehen, aber das Vermächtnis. Dies ist ein Kampf, in dem Khalidov sich selbst beweisen kann, dass er mit 39 Jahren noch das Zeug dazu hat, mit den besten mitzuhalten. Für Askham würde ein Sieg über das größte Mittelgewicht in der Geschichte von KSW, seine Titelherrschaft untermauern.

 

Janikowski vs Kolecki

In der Pressekonferenz in Warschau, Polen wurde der Kampf der Olympia-Athleten angekündigt. Die zwei beliebtesten polnischen Sporthelden werden in einem monumentalen Kampf aufeinander treffen. Olympischer Bronzemedaillengewinner im griechisch-römischen Wrestling in London 2012 Damian Janikowski trifft auf den Olympiasieger im Gewichtheben Szymon Kolecki in einem 91,5 kg Catchweight-Kampf.

 

Parnasse vs Buchinger

Die unbesiegte französische Sensation Salahdine Parnasse wird die erste Verteidigung seines Interims KSW-Federgewichts-Titel gegen eines der führenden europäischen Federgewichte Ivan Buchinger bestreiten.

Parnasse hat sich wirklich zu einem der Top-Nachwuchskämpfern der Welt entwickelt. Der 21-Jährige gab Ende 2017 sein KSW-Debüt und ist seitdem 4-0 in der Organisation. Er besiegte die ehemaligen KSW-Meister Marcin Wrzosek und Artur Sowinski auf dem Weg zum Titel und holte sich in seinem letzten Kampf den Interim-Tiel im Federgewicht, mit einem KO in der zweiten Runde gegen Polen Roman Szymanski im Hauptevent bei KSW 48 im vergangenen April.

Zum ersten Mal bei KSW dabei ist Ivan Buchinger, ein ehemaliger Cage Warrior- und M-1-Champion. Der 33-Jährige gilt seit langem als einer der besten Federgewichte Europas mit Karrieresiegen gegen Stevie Ray, Mansour Barnaoui und Siegen gegen eine ganze Reihe von Spitzenkandidaten sowohl bei Cage Warrior, als auch bei den M-1.

 

Dezember 07 2019

Veranstaltungs-Ort

Gliwice Arena

Akademicka 50
Gliwice,44-100Polen

+ Google Karte

Veranstalter

KSW
Homepage Veranstalter Homepage

Kommentare

lasst ein Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.