KSW 53 – Reborn

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KSW 53 – Reborn

KSW 53 11.07.2020

KSW 53 – Reborn

KSW 53 – Die größte MMA-Organisation Europas kehrt, durch die Epidemie verursachten Pause, mit dem Motto “Reborn” zurück. Am 11. Juli wird es im Hauptkampf zum emotionalen und kontroversen dritten Aufeinandertreffen zwischen dem ungeschlagenen Champion Mateusz Gamrot und dem Interims-Champion Norman Park kommen. Bei diesem Duell wird es um den undisputet Titel im Leichtgewicht gehen.

Parke kommt als Interims-Leichtgewichts-Champion der KSW und Gamrot als KSW-Leichtgewichts-Champion in diesen Kampf. Dies ist wirklich einer der größten europäischen Kämpfe des Jahres!

UPDATE – Norman Park hat das Gewichtslimit verpasst, der Kampf dennoch stattfinden allerdings wird es kein Titelkampf.

Zwei der beliebtesten Kämpfer und Persönlichkeiten Polens werden in der Co-Hauptveranstaltung aufeinandertreffen, wenn der ehemalige KSW-Weltergewichtschampion Borys Mankowski auf den ehemaligen KSW-Federgewichtsmeister Marcin Wrzosek trifft. Dieser Kampf wird im Leichtgewicht ausgetragen und hat das Potenzial für einen Kampf in der Nacht.

Eine polnische MMA-Legende wird ebenfalls aus dem selbst auferlegten Exil bei KSW 53 zurückkehren. Der ehemalige UFC-Kämpfer Tomasz “The Gorilla” Drwal  kehrt mit Blick auf einige hochkarätige Kämpfe in die KSW zurück. Doch zunächst muss er den chaotische und gefährliche “Polnische Wanderlei” Łukasz Bieńkowski überwinden.

KSW 53 wird es ausschließlich nur im PPV auf KSW-TV und bei BILD übertragen.

Livestream

Das Event wird LIVE ab 20:00 Uhr  auf KSW-TV und BILD übertragen

KSW 53 Livestream

KSW Livestream

Fightcard

Mateusz Gamrot vs Norman Park

Borys Mańkowski vs Marcin Wrzosk
Tomasz Drwal vs Łukasz Bieńkowski
Andrzej Grzebyk  vs Tomasz Jakubiec
Roman Szymański vs Mateusz Legierski
Artur Sowiński vs Gracjan Szadziński
Kamil Szymuszowski vs Michał Pietrzak
Sebastian Przybysz vs Jakub Wikłacz

KSW 53

Gamrot vs Norman Park

Gamrot vs Norman Park

Im Hauptkampf von  KSW 53 – Reborn wird der unangefochtene KSW-Champion im Leichtgewicht ermittelt. Der Interims-Champion Norman Parke und der Leichtgewichts-Champion Mateusz Gamrot treten im letzten Kapitel ihrer hitzigen Rivalität gegeneinander an.

Die beiden Champions hatten eine der intensivsten und wildesten Rivalitäten, die es je bei KSW gegeben hat. Ihre erste Begegnung fand beim historischen KSW 39-Event vor fast 58.000 Zuschauern statt, wobei Gamrot sich einen knappen Punkt-Sieg sichern konnte. Der zweite Wettkampf endete kontrovers mit einem No-Contest beim KSW 40 in Dublin, Irland.

Seitdem sind beide Athleten ungeschlagen und beide haben KSW-Gold gewonnen. Norman Parke gewann die Interim-Titel im Leichtgewicht mit einem Sieg über Marcin Wrzosek bei KSW 50, während Mateusz Gamrot KSW-Titel in zwei Gewichtsklassen wurde, nachdem er 46 Monate zuvor den Titel im Federgewicht mit einem dominierenden Sieg bei KSW 46 Monate zuvor gewonnen hatte.

Zwei Männer treten an, eine Rechnung wird beglichen, und nur einer verlässt den VCage am Samstag als unangefochtener Leichtgewichts-Champion bei KSW 53.

 

Mańkowski vs Wrzosk

Mańkowski vs Wrzosk

Diesen Samstagabend werden wir bei KSW 53 – Reborn, die Rückkehr der polnischen MMA-Legende Tomasz “Gorilla” Drwal erleben, nachdem er fünf Jahre lang nicht im Einsatz war.

Der 38-Jährige ist ein echter MMA-Pionier und war der erste polnische Kämpfer, der in der UFC antrat und damit den Weg für zukünftige Kämpfer aus Polen ebnete. Während seiner Zeit in der UFC erzielte Drwal drei vorzeitige Siege in Folge, darunter einen “Knockout of the Night”-Bonus für seinen Sieg über Mike Ciesnoleveicz. Nach seinem Ausscheiden aus der UFC Ende 2010 gewann er vier Kämpfe in Folge, bevor er seinen ersten und einzigen Auftrittbei KSW gegen seinen Landsmann Michal Materla im Hauptevent der KSW 31 hatte.

Materla erzielte in den letzten Momenten der dritten Runde ein TKO-Finish und holte sich den Titel im Mittelgewicht. Drwal hingegen zog sich nach dem Wettkampf aus dem Sport zurück und hinterließ Fans, die seither auf seine Rückkehr warteten.

Jetzt, fünf Jahre und zwei Monate später, ist der “Gorilla” zurück und wiedergeboren! Er kehrt mit unerledigten Aufgaben zu KSW zurück und hat Super-Fights mit Leuten wie Michal Materla und Mamed Khalidov im Visier. Doch zunächst muss er den gefährlichen und unberechenbaren Lukasz Bienkowski besiegen, der aufgrund seines Kampfstils und seiner Furchtlosigkeit auch als “Der polnische Wanderlei” bekannt ist.

 

Juli 11 2020

Details

Datum Juli 11
Zeit 20:00 - 23:00
Veranstaltung Kategorien:,
Veranstaltung Tags:, , , , , ,
Website: zur Website der Veranstaltung

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.