ONE MAN Series Amateurs

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ONE MAN Series Amateurs

ONE MAN Series Hamburg

ONE MAN Series Amateurs

ONE MAN Series Amateurs – Am 05.Oktober 2019 präsentieren wir die OMS Amateurs, hier bekommen die Amateure im K1 und Boxen die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen.

Hier stehen zwei 4 Mann Turniere auf dem Veranstalter Plan. Einmal im K1 und im klassischen Boxen (jeweils bis 77 kg). Beide Turniere sind mit einem Preisgeld von 500€ ausgezeichnet. Beide Gewinner der Turniere (K1 /Boxen) haben sich automatisch für den Finalkampf um den OMS Titel qualifiziert.

An diesen beiden Tournaments dürfen ausschließlich Amateure teilnehmen! Wie auf dem gesamten Event!

4-Mann Tournaments im K-1 und Boxen

Auch wenn es sich “nur” um eine Veranstaltung für Amateure handelt, so wird bei diesen doch einiges geboten. Demnach wird es zu zwei 4-Mann-Tournaments kommen, wo die Fans des klassischen Boxens und die der K-1 Regeln gleichermaßen auf ihre Kosten kommen sollen. Normalerweise gibt es im Amateur-Bereich keine Gagen, allenfalls mal eine kleine Aufwandsentschädigung für die Fahrt. Dies wird in beiden Tournaments allerdings nicht der Fall sein, denn im Boxen wie auch im K-1 sind beide Tournaments mit einer Siegprämie von je € 500,- dotiert. Zudem qualifizieren sich die jeweiligen Sieger für die Final-Serie, welche am 09. Mai 2020 über die Bühne gehen wird. Dort beträgt dann das Preisgeld stattliche € 1.000,-. Für Amateure ist dies ein äußerst großer Seltenheitswert und entsprechend motiviert werden sich die Kämpfer an diesem Tag ins Zeug legen.

Nach K-1 Regeln werden sich Steven Antonijade (Central Fight Club, Hamburg), Rhavel Schönwald (Hanse Gym, Hamburg), Jan Grossmann (Team Popeye, Hamburg) und Ehsan Mohammadi (Samsahai, Bremen) um das Final-Ticket sowie die Siegprämie streiten. Wie man sieht, eine reine norddeutsche Angelegenheit.

Im Boxen hingegen stehen Nader Hamjed (Team Petres, Niederlande), Thore Kehl (Team Aschenbrenner, Hamburg), Ahmed Lachenhab (Fit&Fight, Kiel) sowie Ertugel Keles (Team Black Sea, Bremen) im Feld der vier Boxer, die nicht nur die Siegprämie von € 500,- haben wollen, sondern auch das Ticket für das Finale am 9. Mai 2020.

Brown trifft auf Olmo

Doch auch die Damen wollen an diesem Tag den Herren in nichts nachstehen und so wird es zur Paarung zwischen Lokalmatadorin Abby Brown und Tiziana Olmo aus Nürnberg kommen. Während Brown sich in ihrer Laufbahn ihre Erfolge meist im K-1 verdient hatte, gilt Olmo als Multitalent. Muay Thai, K-1 und MMA – Olmo hat sich in vielen Stilrichtungen schon versucht und möchte das auch in Hamburg unter Beweis stellen. Brown hingegen will vor den eigenen Fans ihren Aufwärtstrend weiter fortsetzen und hat mit ihrem Trainer Brian Al Amin nichts anderes als einen Sieg eingeplant

Livestream

Das Event wird live ab 17:00 Uhr auf Fight24.tv übertragen.

Fightcard

4-Mann Tournamnet / Boxen
Nader Hamjed
Ahmed Lachenhab
Erugel Keles
Thore Kehl

4-Mann Tournament / K-1
Steven Antonijade
Jan Grossmann
Rhavel Schönwald
Ehsan Mohammadi

K-1
Abby Brown vs. Tiziana Olmo
Felix Kruschinski vs. Romeo Benadi
Hendrik Meriners vs. Fred Schzertenleib
Daniel Heit vs. Arian Shakpoorzadek
Gonzalo Lopez vs. Hendrik Schabow
Lennart Kleinmeyer vs. Kerim Hüdür
Lara Böck vs. Jennifer Franke
Sevula Gatev vs. Rachid Mchmani

Text und Infos in Zusammenarbeit mit Fight24.tv  20.09.2019 // Tobias Gerold

 

Oktober 05 2019

Details

Datum 5. Oktober 2019
Zeit 17:00 - 23:30
Veranstaltung Kategorien: , , ,
Veranstaltung Tags:, , , , , ,
Website: zur Website der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Boxsporthalle Hamburg

Braamkamp 1
Hamburg, 22297 Deutschland

Google Karte anzeigen

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert