PFL 2 – Macdonald vs Millender

Lade Veranstaltungen

PFL 2 – Macdonald vs Millender

Macdonald vs Millender

PFL 2 – Macdonald vs Millender

PFL 2 – Am 29 April startet die Professional Fighters League nach einem Jahr Auszeit in die Season 2021. In der zweite Ausgabe der Regular Season werden die Welter- und Halbschwergewichte aufeinander treffen.

Im Mainevent wird ehemalige UFC-Kämpfer und Bellator-Champion Rory MacDonald sein mit Spannung erwartetes PFL-Debüt geben. Er wird auf den ehemaligen UFC und Bellator-Kämpfer Curtis Millender treffen.

Im Co-Mainevent wird der hawaiianische Champion im Weltergewicht Ray Cooper III gegen den Franzosen Jason Ponet antreten, um seinen Weg zu zwei Titeln fortzusetzen. Cooper ist ein aufsteigender Stern in den MMA-Rängen nach einer Reihe von Highlight-Knockouts in seinen ersten beiden PFL-Saisons.

Die PFL ist die einzige Organisation, welche mit diesem besonderen Ranglisten-System arbeitet. Es kämpfen 12 Athleten in 6 verschiedenen Gewichtsklassen um 1 Mio Dollar als Hauptgewinn je Klasse. Hierbei wird wie in einem Liga-System gekämpft für den entsprechenden Ausgang des Kampfes erhält der Kämpfer Punkte. Dieser werden für jeden Kampf addiert.

Nach der Season stehen durch das Punkt-System die Kämpfer und Kämpferinnen für die Playoffs fest. Ab diesem Zeitpunkt heißt es nur der Gewinner kommt weiter im Turnier. Die beiden finalen Athleten/innen kämpfen am ende des Jahres um den Titel und die 1 Mio Dollar Preisgeld.

Punktsystem

 

Fightcard

Rory MacDonald vs David Michaud
Ray Cooper III vs Jason Ponet
Magomed Magomedkerimov vs Joao Zeferino
Emiliano Sordi vs Chris Camozzi
Antonio Carlos Jr. vs Tom Lawlor
Smealinho Rama vs Jordan Young
Cezar Ferreira vs Nick Roehrick
Gleison Tibau vs Aleksei Kunchenko
Sadibou Sy vs Nikolai Aleksakhin
Dan Spohn vs Marthin Hamlet

Must Watch

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.