UFC 228

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

UFC 228

UFC 228 – Woodley vs. Till

UFC 228 – Das Event in Dallas Texas bietet euch gleich zwei Titelkämpfe. Im Hauptkampf wird der Weltergewichts-Champion Tyron Woodley nach einem Jahr zurückkehren und gegen den aufstrebenden und ungeschlagenen “Newcomer” Darren Till kämpfen. Im Co-Mainevent wird es um das Gold der Frauen im Fliegengewicht gehen. Hier wird Nicco Montaño gegen Valentina Shevchenko verteidigen.

Live Stream

So könnt Ihr das Event-Live sehen

5 Vorkämpfe ab 00.30 Uhr auf der Facebook-Seite der UFC
4 Vorkämpfe ab 02:00 Uhr auf UFC Fight Pass https://www.ufc.tv
5 Hauptkämpfe ab 04:00 Uhr auf UFC Fight Pass https://www.ufc.tv

Woodley vs Till

Ein etwas “überraschender” Titelkampf, nach dem Colby Covington vor 3 Monaten sich den Interims-Titel UFC 225 gegen Rafael dos Anjos via Punktentscheid sichern konnte, bekommt ein anderer Gegner die Chance gegen Tyran Woodley anzutreten. Niemand geringeres als der 25 jährige aufstrebende “Star”Darren Till.

The Camp is Back – nach seinem Kampf gegen Demian Maia bei UFC 214 im Juli 2017, war es still um Tyron „The Chosen One“ Woodley (18-3-1)geworden. Er kurierte eine Schulterverletzung, sodass er über ein Jahr nicht in den Ring zurück kehren konnte, nun ist es endlich wieder soweit. Nach seinen Titel-Gewinn bei UFC 201 in dem er Robbie Lawler in Runde 1 auf die Bretter schickte, verteidigte der Champion seinen Gürtel drei mal. Davon kam es zu zwei Kämpfen gegen Stephen Thompson. Im ersten Duell gingen die Beiden in einem Draw auseinander, womit natürlich niemand zufrieden war. Darauf hin folgte ein direkter Rückkampf welchen Woodley via Punktentscheid für sich entscheiden konnte. Danach verteidigte Tyran seinen Titel recht unspektakulär gegen Demian Maia, was bis heute noch Kritik nach sich zieht.

Aktuell reden vielen davon das Woodley “langweilig” geworden ist und nur noch das nötigste im Ring macht. Nichts desto trotz sollte man auf dem Schirm halten das er zu den gefährlichsten Weltergewichts-Kämpfer der Welt gehört mit einer extrem Explosivkraft die schon viele Kämpfe vorzeitig beendet hat. 6 seiner 18 Siege konnte er via Knockout beenden und 5 via Submission.

Wir hoffen das wir einen “alten” Tyran Woodly sehen, welcher als seine Kampfverletzungen gepflegt hat und dem jungen hungrigen Titel-Herausforder mit 110% entgegen tritt.

Darren “The Gorilla” Till der 25 jährige Herausforder aus Liverpool England (17-0-1), Till schaffte es im Jahr 2017 sich zum Nr. 1 Herausforder “hoch” zu Kämpfen. Nach einen NC im Jahr 2015 gegen Nicolas Dalby kehrte er im Jahr 2017 zurück und holten seinen ersten Sieg des Jahres gegen Jessin Ayari in Stockholm. Danach sicherte er sich erneut einen Punkt Sieg gegen Bojan Veličković, soweit so gut, aber nichts spektakuläres . Allerdings durch den Sieg dominanten K.O.-Sieg in Runde 1 gegen Donald Cerrone brachte sich der junge Engländer ins Gespräch. Danach folgte ein Sieg gegen Stephen Thompson via Punktentscheid, welchen er Kurzfristig angenommen hatte und der Titel-Kampf war zum greifen nah.

Man könnte sagen er Till hat einen verfrühten Titelkampf, aber im an betracht der Leistung die der junge “Thaiboxer” an den Tag legt, wird es ein sehr spannender Kampf. Till glänzt nicht nur durch seine Reichweite er hat auch ein sehr gutes Verständnis für seine Reichweite und nutzt diese auch mehr als Effektiv, Er hat K.O. und ist sehr Technik-Variabel, alles das was einen guten Kämpfer und Herausforder ausmacht.

Wir können uns bei diesen Titel-Kampf auf ein Typisches Duell junger, hungriger Löwe gegen aktuell Champion freuen.

FÄLLST AUS! Montano vs. Shevchenko

Nun ist es offizielle der Titel-Kampf im UFC-Fliegengewicht wird ausfallen, Nicco Montano wurde gestern ins Krankenhaus eingeliefert, es wurden keine genauen Angaben gemacht weshalb. Auf Grund der Waage kann man aber durchaus von Problemen beim Gewicht-Machen sprechen, damit wäre sie nicht die erste Athlet. Aufgrund der kurzfristigen Absage und vorgegangen Spekulationen, das Sie sich Valentina Shevchenko nicht stellen würde, wurde ihr zusätzlich der Titel aberkannt. Wie es in dieser Situation weiter geht werden wir sehen müssen.

Bei diesem Titelkampf handelt es sich um die erste Verteidigung des neuen UFC-Fliegengewichtstitel. Diesen konnte sich Nicco Montano (4-2) mit dem Sieg bei „The Ultimate Fighter 26“ um die Hüften schnallen. Sie war die ganze Staffel über der Underdog überzeugte aber immer mit Leistung, bis sie im Kampf des Abends des Finales im Dezember Roxane Modafferi via Punktentscheid besiegte. Verletzungsbedingt konnte Sie bis jetzt den Titel nicht verteidigen. Dies ändert sich aber bei UFC 228.

Ihr gegenüber steht die äußerst erfahrene Valentina „Bullet“ Shevchenko (15-3), welche zu ihren MMA-Kämpfen noch unzählige Boxen, Kickboxkämpfe & Muay Thai bestritten hat. Nach der zweiten Niederlage gegen Amanda Nunes um den UFC Women’s Bantamweight Championship, entschied sie sich ins Fliegengewicht zu wechseln und holte sich direkt bei ihrem Debüt gegen Priscila Cachoeira einen Submission-Sieg in der zweiten Runde.

Hoffen wir das entgegen der allgemeinen Meinung, ein toller Kampf auf Augenhöhe stand finden wird und Nicco Montano sich trotz ihrer fehlenden “Erfahrung” gegen „Bullet“ Shevchenko behaupten kann.

Fightcard

Main Card
Weight class
Welterweight Tyron Woodley (c) vs. Darren Till
Women’s Flyweight Nicco Montaño (c) vs. Valentina Shevchenko
Featherweight Zabit Magomedsharipov vs. Brandon Davis
Women’s Strawweight Jéssica Andrade vs. Karolina Kowalkiewicz
Welterweight Abdul Razak Alhassan vs. Niko Price
Preliminary Card (FX)
Women’s Strawweight Carla Esparza vs. Tatiana Suarez
Bantamweight Aljamain Sterling vs. Cody Stamann
Bantamweight Jimmie Rivera vs. John Dodson
Middleweight Charles Byrd vs. Darren Stewart
Early Preliminary Card (UFC Fight Pass)
Welterweight Diego Sanchez vs. Craig White
Lightweight Jim Miller vs. Alex White
Women’s Bantamweight Irene Aldana vs. Lucie Pudilová
Flyweight Jarred Brooks vs. Roberto Sanchez
Welterweight Geoff Neal vs. Frank Camacho

Watch IT!




Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert