UFC Fight Night – Makhachev vs Moises

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

UFC Fight Night – Makhachev vs Moises

Makhachev vs Moises

UFC Fight Night – Makhachev vs Moises

Holloway vs Rodriguez – Am 17 Juli sollte es ursprünglich zum Top-Duell im Federgewicht kommen, wenn der ehemalige Champion Max Holloway auf den gefährlichen Mexikaner Yair Rodriguez trifft. Allerdings muss das Duell verschoben werden da sich Holloway verletzt hat.

Im neuen Mainevent wird es zum Duell im Leichtgewicht kommen. Islam Makhachev will seine Sieges-Serie in der UFC fortsetzen und wird auf den Brasilianer Thiago Moises treffen. Makhachev kommt in dieses Duell mit einer Sieges-Serie von sieben Kämpfen, erst im Mai konnte er Drew Dober via Submission in Runde 3 bei UFC 259 besiegen. Mit einem weiteren Sieg könnte Islam Makhachev das Erbe seinen Teamkollegen Khabib Nurmagomedov antreten und einen Titelkampf erhalten.

Ihm gegenüber wird der Brasilianer Thiago Moises, welcher ebenfalls mit einer Sieges-Serie in dieses Duell geht. Er konnte seine letzten drei Kämpfe für sich entscheiden und besiegte Alexander Hernandez, Bobby Green und Michael Johnson.

Im Co-Mainevent kommt es zum Comeback nach über vier Jahren der ehemaligen Championess Miesha Tate. Sie wird auf Marion Reneau treffen. Tate sicherte sich 2016 den Titel im Bantamgewicht gegen Holly Holm via Submission in Runde fünf nach einer Sieges-Serie von fünf Kämpfen.

In ihrer ersten Titelverteidigung musste sie sich allerdings Amanda Nunes geschlagen geben und verlor ihren Titel bei UFC 200, danach verlor Sie gegen Raquel Pennington und nun feiert sie ihr Comeback.

Vor allem aus deutscher Sicht wird die Fightnight eine wahre Freude, gleich zwei deutsche UFC-Kämpfer stehen auf der Fightcard. Khalid Taha wird seinen vierten UFC-Kampf bestreiten und auf Khazaren Sergey Morozov treffen. Taha stand zuletzt im November 2017 im Octagon und musste sich dem Brasilianer Raoni Barcelos via Punktentscheid geschlagen geben, nun will er zurück auf die Sieger-Straße.

Sergey Morozov musste sich in seinem UFC-Debüt gegen Umar Nurmagomedov via Submission geschlagen geben, davor sicherte er sich eine Sieges-Serie von fünf Kämpfen bei M-1.

Der zweite deutsche Athlet auf der Fightcard wird Dustin Stoltzfus sein. Er wird den schwersten Kampf seiner aktuellen Karriere bestreiten.. Er wird auf die BJJ-Legende Rodolfo Vieira treffen. Stoltzfus sicherte sich das UFC-Ticket mit einen Sieg über Joseph Pyfer bei der Dana White Contender Series, musste sich allerdings in seinem UFC-Debüt gegen Kyle Daukaus geschlagen geben.

Auch Vieira musste sich in seinem letzten Kampf geschlagen geben und kassierte die erste Niederlage seiner Karrier. Im Duell gegen Anthony Hernandez musste er sich via Guillotine geschlagen geben und wird nun seinen vierten UFC-Kampf bestreiten.

Live Stream

Die Maincard des Events wird LIVE ab 04:00 Uhr auf DAZN übertragen, alle weiteren Vorkämpfe gibt es LIVE ab 01:00 auf dem UFC Fight Pass.

In der Schweiz könnt ihr das Event bei XYZsports verfolgen.

DAZN LINK

Du hast noch kein DAZN, dann starte jetzt dein Probe-Monat und streame UFC, UEFA Champions League, UEFA Europa League, Bundesliga Highlights, US-Sport, Kampfsport, Darts, Tennis und vieles mehr live und auf Abruf. Klicke einfach auf das DAZN Fightclub Bild und teste einen Monat gratis & die Option monatlich kündbar.

Fightcard

Islam Makhachev vs Thiago Moises
Marion Reneau vs Miesha Tate
Mateusz Gamrot vs Jeremy Stephens
Rodolfo Vieira vs Dustin Stoltzfus
Gabriel Benitez vs Billy Quarantillo

Daniel Rodriguez vs Preston Parsons
Amanda Lemos vs Montserrat Ruiz
Khalid Taha vs Sergey Morozov
Miles Johns vs Anderson dos Santos
Fracisco Figueiredo vs Malcolm Goron
Alan Baudot vs Rodrigo Nascimento

Must Watch

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.