Ugro Gladiators II

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ugro Gladiators II

Ugro Gladiators II

Ugro Gladiators II – Am 14 Dezember Samstag präsentiert das UGRO Boxteam die zweite Gladiators Fight Night im heimischen Kongresszentrum von Oberhausen. Matchmaker Talip Ipek konnte bislang insgesamt sieben Gefechte in den Gewichtsklassen vom Halbmittelgewicht über das halbschwere Limit bis hin zum Schwergewicht zusammenstellen und damit dürfte ein spannender Kampfabend garantiert sein. Allen voran der Auftritt der routinierten Maria Lindberg (18-6-2, 10 KOs) aus Malmö, Schweden, und ihrer Kontrahentin Mariam Tatunashvili (1-13-2, 1 KO) aus Georgien dürfte für einige besondere Momente sorgen. Immerhin stand Lindberg im Oktober noch mit Ema Kozin (18-0-1, 9 KOs) im Ring und hatte dabei die Chance, um gleich vier Weltmeistergürtel zu boxen. Neben den beiden werden auch Mark de Mori und Patrick Schäfer in das Seilgeviert steigen.

De Mori und Lindberg mit letzten Aufgaben im alten Jahr

Im Main-Event des Abends kommt es zu den beiden Auftritten von Schwergewichtler Mark de Mori und Lady Maria Lindberg, die jeweils Kämpfe über acht und zehn Runden bestreiten. Für De Mori (37-2-2, 33 KOs) geht es dabei um einen letzten Aufbaukampf vor einer großen Aufgabe im kommenden Jahr. Das zumindest ließ UGRO auf den sozialen Kanälen publizieren. Somit dürfte der Druck ganz klar auf Seiten des „Dominators“ liegen, der es mit dem Ungar Laszlo Czene (6-38-0, 6 KOs) zu tun bekommt. Im zweiten Hauptkampf des Abends geht es für Maria Lindberg gegen die 21-jährige Georgierin aus Tiflis, Mariam Tatunashvili. Auch für Lindberg gilt die Devise, dass dies ein letzter Prüfstein vor einer großen Aufgabe in 2020 sein soll. Für die bereits 42-jährige Schwedin dürften die ganz großen „Pay-Days“ in naher Zukunft weniger werden. Somit muss die Schwedin, die trotz dessen als klare Favoritin in den Ring steigt, abliefern.

Des Weiteren darf der Auftritt des Lokalmatadors Patrick Schäfer nicht unerwähnt bleiben. Der Zwei-Meter große Oberhausener (3-0, 2 KOs) bekommt es mit Samir Barakovic zu tun (3-30, 3 KOs). Barakovic, der die meiste Zeit in Deutschland zum Einsatz kommt, gilt als klassischer Aufbaugegner. Für den „Hightower“ Schäfer ist die Devise klar, Steine sollte ihm der Bosnier keine in den Weg legen können. Für die beiden stehen sechs Runden auf dem Programm.

Schwere Jungs auf der Undercard

Bei GLADIATORS II setzt man zur Unterhaltung der Zuschauer auf die schwereren Jungs – fünf weitere Kämpfe, davon zwei im Schwergewicht und zwei im Halbschwergewicht erwarten die Zuschauer. Die Kämpfe sind dabei angesetzt auf vier und sechs Runden. Zunächst werden sich Zelkjo Stegic (11-1, 11 KOs) und Boris Mrkonjic (1-2, 1 KO) gegenüberstehen. Für Stegic der neuerdings öfter in Deutschlands auftritt, sollte es hier zu keinen großen Problemen kommen. Zu einem 50:50 Duell kommt es aber im Schwergewicht zwischen Marko Vucevic (4-2, 4 KOs) und Janos Koczian (1-1-0, 1 KO). Beide wollen hier weitere Siege einfahren, wenngleich Vucevic alleine aufgrund seines Alters die besseren Karten haben sollte. Abschließend steht ein Duell im Halbweltergewicht zwischen Christen Wiening (1-0) und Marko Dmitrovic (3-5, 2 KOs) an. Die Aufsicht bei allen Kämpfen hat der Bund Deutscher Berufsboxer (BDB).

Livestream

Das Event wird live ab 17:00 Uhr auf Fight24.tv übertragen.

 

Text und Infos in Zusammenarbeit mit Fight24.tv

Dezember 14 2019

Details

Start: 14. Dezember 2019 @ 17:00
End: 15. Dezember 2019 @ 1:30
Cost: 20,00€
Veranstaltung Categories:, , ,
Veranstaltung Tags:, , , ,
Website: Visit Event Website

Venue

Congress Centrum Luise-Albertz Oberhausen

Düppelstraße 1
Oberhausen, 46045 Deutschland

+ Google Karte

Comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.