We love MMA Berlin

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

We love MMA Berlin

We love MMA Berlin

We love MMA Berlin We Love MMA, die größte Mixed Martial Arts-Serie in Deutschland kommt am 14. Dezember 2019 in die Mercedes-Benz Arena. Die 51. Ausgabe von Deutschlands härtester Liga (lt. Bild Zeitung) verspricht eine spektakuläre Fightcard.

Gleich der erste Kampf ist ein ganz besonderes Highlight: Der Titelkampf im Weltergewicht! Hier trifft der amtierende Champion Adrian Zeitner aus Mainz auf den Herausforderer Marcel Quietzsch aus Dresden. Quietzsch konnte sich bei We Love MMA in Düsseldorf mit seinem unglaublichen Knockout-Sieg gegen Eluther Igel für den Titelfight qualifizieren. Jetzt kann sich der Dresdner den Weltergewichtsgürtel in Deutschlands härtester Liga holen. Dabei geht es für den ursprünglichen Kickboxer Quietzsch gegen den herausragenden Grappler Zeitner, der seine letzten fünf Siege am Boden eingefahren hat. Stand-Up gegen Grappling – ein spannendes Match um den Titel.

Doch auch beim MMA kann man auf einem Bein schwer stehen und darum wird es einen zweiten Titelfight am 14. Dezember in der Mercedes-Benz Arena geben: Ashab Elichanov vom Gorilla Gym Hamburg kämpft gegen Frederico “Muskito“ Gutzwiller vom Itaipava BJJ Team Newcastle um den We Love MMA Gürtel im Bantamgewicht. Ein echter Kracher. Elichanov’s sensationeller K.O.-Tritt aus 2018 wurde zum “Knockout des Jahres“ bei We Love MMA gewählt. Und auch Gutzwillers Überkopf hängender Armhebel bei Deutschlands härtester Liga war legendär.

Auch der dritte Kampf des Abends wird die Zuschauer in der Mercedes-Benz Arena jubeln lassen. Endlich können sich die Berliner MMA-Fans wieder auf einen Frauenfight freuen. Kühbra Kaplan vom Fit & Fight in Kiel will ihren ersten Profi-Sieg im Duell gegen die Belgierin Kelig Pinson einfahren.

 

 

Einlass ab 18 Jahren 

We Love MMA ist das ultimative Kampfsportspektakel und eine der bekanntesten und erfolgreichsten Mixed Martial Arts-Serien Europas. Auch in der Saison 2018/2019 will sich die Fighter-Elite im We-Love-MMA-Käfig miteinander messen. Somit dürfen sich MMA-Fans auf spannende Fightcards und Titelkämpfe in Deutschlands attraktivsten Arenen freuen.

Nicht nur bei den Zuschauern, auch unter den Sportlern gehören die Termine der”WE LOVE MMA”-Serie zu den Pflichtveranstaltungen des Jahres. Mixed Martial Arts (MMA) ist ein Vollkontaktkampfsport, der ein breites Spektrum von Kampftechniken erlaubt, von einer Mischung traditioneller bis hin zu nicht traditionellen Wettkampftechniken. Die Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken (Striking) des Boxens, Kickboxens, Muay Thai und Karate als auch der Bodenkampf- und Ringtechniken (Grappling) des Brazilian Jiu-Jitsu, Ringens, Judo und Samba so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinander treffen können. Die Veranstaltungen der WE LOVE MMA Serie werden in Deutschland unter dem internationalen Regelwerk der “Unified Rules of Mixed Martial Arts” durchgeführt. Ringrichter, Wertungsrichter und Ärzte überwachen die strenge Einhaltung der Vorgaben. Sicherheit für Kämpfer und Zuschauer sind für den Veranstalter die höchste Priorität.

Tickethotline 01806-570070 oder HIER

Livestream

Das Event wird live ab 19:00 Uhr auf BILD Plus übertragen.

Fightcard

Weltergewichts-Titel
Adrian Zeitner vs Marcel Quietzsch

Bantamgewichts-Titel
Frederico Gutzwiller vs Islam Djabrailov

Niko Samsonidse vs Ali Hassan
Aaron Fröhlich vs Paul Peter Zielonka
Paul Omoruyi vs Said Elderbiev
Kevin Nohr vs Feldt
Roman Apolonev vs Mansur Gazaev
Totti Alemdar vs Hossein
Joseph Donkor vs Andreas Hödtke
Sajad Sharifi vs Markus Bock
Maxim Isaak vs Wang
Emad Samadiha vs Matin Abdukhamitov
Atiki vs Gholami

Dezember 14 2019

Details

Datum 14. Dezember 2019
Zeit 19:00 - 23:00
Cost: €28,10
Veranstaltung Kategorien:,
Veranstaltung Tags:, , , , , , ,
Website: zur Website der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Mercedes-Benz Arena Berlin

Mühlenstrasse 12-30
Berlin, 10243 Deutschland

+ Google Karte anzeigen

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.