NFC 2 – National Fighting Championship 2

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NFC 2 – National Fighting Championship 2

NFC 2

NFC 2 – National Fighting Championship 2

NFC 2 – National Fighting Championship 2 – Das NFT-Team hat die Auszeit genutzt und ihr Gym in das deutsche Apex-Center umgebaut. Am 19 und 20. September wir die Location mit einer Doppel-Veranstaltung eingeweiht! Beim ersten Event am 19ten September werden euch die Profis spannende Kämpfe bieten, der zweite Veranstaltungstag ist für die Newcomer und Amateure gedacht.

Die National Fighting Championship (NFC) meldet sich mit einem Paukenschlag zurück – Saba Bolaghi, Sascha Sharma, Marc Doussis, Aleksander Vertko, das sind nur einige der Kämpfer Deutschlands, die sich am 19. September bei NFC 2  im Krefelder NFT Gym messen werden. Dabei geht es für den GMC-Champion Saba Bolaghi und den international erfahrenen TUF-Veteran Sascha Sharma um die Krone im Federgewicht.

Im Halbschwergewicht muss sich der unbesiegte Marc Doussis nach Absage von Almicar Alves auf einen neuen Gegner einstellen. Für ihn geht es gegen Jonathan Bosuku um den Gürtel im Halbschwergewicht.

Livestream

ranFIGHTING.de überträgt die NFC 2 am 19 & 20 September LIVE auf Youtube

Fightcard

Titelkampf im Federgewicht
Saba Bolaghi vs Sascha Sharma

Titelkampf im Halbschwergewicht
Marc Doussis vs Jonathan Bosuku

Sunu Burraki vs Marx Avdovyan
Robert Oganesyan vs Ilja Stojanov
Aleksander Vertko vs Mikail Bayram
Fatih Aydin vs Ermil Xhaferi
Amanuel Ukuwait vs Markus Held
Katharina Dalisda vs Suad Salimova
Kririll Surikow vs Zabuillah Mubarez
Osama El Zein vs Orlando Prins
Robin Frank vs Julian Covolan

Bolaghi vs Sharma

NFC 2

Der GMC-Champion Saba Bolaghi war einer der erfolgreichste Ringer Deutschlands, bis er 2014 zum MMA wechselte. 2009 gewann er Bronze bei der Junioren-WM, 2011 erkämpfte er sich sogar Bronze bei der Erwachsenen EM und wurde zum „Ringer des Jahres 2011“ gewählt. Seit dem vergangenen Oktober ist der 31 Jahre alte Frankfurter der GMC-Champion im Federgewicht und damit Titelträger bei der größten deutschen Eventreihe im MMA. Bei NFC will er nun seinen zweiten Titel holen.

Sascha Sharma gilt als einer der besten Grappler des Landes. Der Pforzheimer verfügt über viel Auslandserfahrung, er kämpfte schon bei M-1 und der indischen SFL Serie, 2015 nahm er an „The Ultimate Fighter TUF 22“ teil. In Deutschland setzte er sich zuletzt bei GMC 20 und 22 souverän gegen Mohamed Trabelsi und Can Aslaner nach Punkten durch. Eigentlich sollte Sharma an dem deutschen Contender-Turnier der PFL teilnehmen, er galt sogar als Favorit beim Rennen um die Million-Chance. Wann das Turnier nachgeholt wird, ist derzeit noch unklar – mit einem Sieg gegen Bolaghi könnte Sharma seine Favoriten-Rolle untermauern.

 

Doussis vs Bosuku

Auch im Halbschwergewicht geht es um den Titel. Marc Doussis ist in sechs Kämpfen ungeschlagen. Der Modellathlet aus Bottrop gilt als Garant für spannende Kämpfe, seine ersten drei Kämpfe gewann er durch K.o., danach zeigte er mit zwei Submission Erfolgen – u.a. einem Armbar gegen den erfahrenen Koray Cengiz bei GMC 16, seine Qualitäten am Boden. Zuletzt krönte er sich gegen Saaed Younsi mit einem TKO zum Respect Champion.

Ihm gegenüber steht Jonathan Bosuku. Der junge Franzose brachte es mit einem Winning-Streak von fünf Kämpfen zu einem Kampf in Bellator, dort verließ ihn das Glück allerdings und er unterlag dem ungeschlagenen Favoriten Fabian Edwards nach Punkten. Gegen Doussis will der 24-Jährige wieder zurück auf die Gewinnerstraße.

Das Interview mit Marc Doussis zu seiner Vorbereitung und seinem Gegner findet ihr HIER

Marc Doussis

 

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.