UFC Fight Night – MacDonald vs. Thompson

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

UFC Fight Night – MacDonald vs. Thompson

UFC Fight Night – MacDonald vs. Thompson

Am 18. Juni treffen in Ottwa, Kanada zwei der vielversprechendsten Weltergewichtskämpfer der UFC aufeinander, wenn Lokalmatador Rory MacDonald auf Stephen Thompson aufeinandertreffen.

In diesem Duell zwischen dem „Red King“ und dem „Wonderboy“ steht wahrscheinlich nicht weniger auf dem Spiel als die Möglichkeit, als nächster Athlet um den Weltergewichtsgürtel zu
kämpfen.

Sollte Rory MacDonald gewinnen und tatsächlich um den Titel kämpfen dürfen, wäre es die zweite Möglichkeit für den Kanadier den Gürtel, den sein Landsmann Georges St. Pierre so lange inne
hatte, wieder nach Kanada zu holen.

Bereits letztes Jahr im Juli stand MacDonald in einemTitelkampf gegen Robbie Lawler, der von der internationalen Presse als Kampf des Jahres 2015 ausgezeichnet wurde. MacDonald hatte Lawler am Rande einer TKO-Niederlage und lag nach Punkten vorne, als der Champion den Kampf in der letzten Runden mit einer Geraden zum Kopf per TKO für sich entscheiden konnte. Nach dieser bitteren Niederlage will MacDonald nun erneut
angreifen und sich seine zweite Chance erkämpfen.

Im Weg steht ihm dabei der 33 jährige Stephen Thompson. Der US-Amerikaner stand bereits acht Mal im Octagon der UFC und konnte sieben seiner Kämpfe gewinnen. Nur gegen „the Immortal“
Matt Brown zog Thompson den Kürzeren und musste bei UFC 145 eine Punktniederlage hinnehmen. Die folgenden sechs Kämpfe konnte der „Wonderboy“ alle für sich entscheiden, vier davon per (T)KO. Besonders eindrucksvoll war der Sieg in seinem letzten Kampf, als er den ehemaligen Champion Johny Hendricks in der ersten Runde mit einer Serie von Körpertritten und Schlägen per TKO besiegte.

Mit drei „Performance of the Night“-Boni aus den letzten vier Kämpfen gehörten Thompson momentan zu den ganz heißen Anwärtern auf den Titel. Neben dem Duell dieser beiden Athleten wird auch Donald „Cowboy“ Cerrone sein Weltergewichtsdebüt bestreiten. Er bekommt es mit dem Lokalmatador und langjährigen UFCVeteran Patrick Côté, der zuletzt drei Erfolge in Serie feiern konnte.

Interessant dürfte auch das Aufeinander-treffen von Joanne Calderwood und Valérie Létourneau werden. Das Duell der beiden Kämpferinnen wird der erste Kampf im Fliegengewicht der Frauen innerhalb der UFC. Ob weitere Duelle folgen werden und ob die UFC eine eigene Fliegengewichtsklasse etablieren wird, ist noch nicht bekannt.

Neben genannten Kämpfen stehen sich 20 weitere Athleten gegenüber, hier die Paarungen im
Überblick:

 

Welterweight Rory MacDonald vs. Stephen Thompson
Welterweight Donald Cerrone vs. Patrick Cote
Light Heavyweight Steve Bossé vs. Sean O’Connell
Middleweight Elias Theodorou vs. Sam Alvey
Lightweight Jason Saggo vs. Leandro Silva
Lightweight Olivier Aubin-Mercier vs. Thibault Gouti
Middleweight Tamdan McCrory vs. Krzysztof Jotko
Welterweight Alex Garcia vs. Colby Covington
Light Heavyweight Misha Cirkunov vs. Ion Cutelaba
Women’s Strawweight Randa Markos vs. Jocelyn Jones-Lybarger
Bantamweight Norifumi Yamamoto vs. Chris Beal
Women’s Flyweight Valérie Létourneau vs. Joanne Calderwood
Juni 18 2016

Details

Datum 18. Juni 2016
Zeit 17:00 - 23:55
Veranstaltung Kategorien: ,
Veranstaltung Tags:, , , , ,

Veranstaltungsort

TD Place Arena

1015 Bank Street
Ottawa, ON CAN K1S 3W7 Kanada

Google Karte anzeigen

Kommentar

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.