We love MMA Saarbrücken

Lade Veranstaltungen

We love MMA Saarbrücken

We love MMA Saarbrücken

geballte Action für alle MMA-Fans aus dem Saarland steht am 18. Mai 2019 auf dem Programm! Mit We Love MMA, kommt die härteste Liga Deutschlands in die Landeshauptstadt. Und wenn Deutschlands größte MMA-Serie In die Saarlandhalle stürmt, fliegen die Fäuste im We Love MMA-Cage. Jetzt steht der Hauptkampf zur Premiere in Saarbrücken fest und der hat es in sich. Der polnische Fighter Thomasz Sobczak vom MMAtaleo Slupsk trifft auf den We Love MMA Champion im Weltergewicht Adrian Zeitner vom Suum Cuique Mainz.

Der Mainzer Zeitner hatte sich bei We Love MMA 40 in Oberhausen gegen Stephan Janßen durchgesetzt und den ersten Gürtel im Weltergewicht gewonnen. In dem temporeichen Duell lieferten sich die Kämpfer immer wieder rasante Schlagwechsel, hierbei konnte Zeitner mit seinen erstklassigen MMA Fähigkeiten punkten: Kondition, Schlagfertigkeit und seinem großen Kämpferherz. Doch jetzt bekommt es der Mainzer mit einem echten Schwergewicht zu tun. Um seinen Titel zu behalten, muss er gegen den unbesiegten Thomasz Sobczak aus Polen antreten.

Der Pole ist eine echte Gewinner-Maschine. Er bestritt alle Profi-Kämpfe in seiner Karriere bei We Love MMA und erledigte jeden seiner Gegner mit treffsicheren Schlägen. In seinem letzten Fight bei We Love MMA 44 beeindruckte er das Publikum mit Grappling und deckte seinen Kontrahenten Daniel Huchler mit harten Schlägen ein. Jetzt ist Sobczak, der bei MMAtaleo Slupsk in Polen trainiert, bereit für seinen ersten Titel. Ein Kampf, der viele MMA-Fans verzücken dürfte und der die Zuschauer in der Saarlandhalle von den Sitzen reißen wird.

Weitere 11 Kämpfe für die Premiere am 18. Mai 2019 in der Saarlandhalle werden auf dem Programm stehen. Eine hochkarätige Fightcard mit spannenden Käfigkämpfen zwischen nationalen MMA-Helden, internationalen Kämpfern und Lokalmatadoren ist garantiert. Karten für das Kampfsportspektakel in Saarbrücken und alle anderen We Love MMA Events gibt es  HIER

 

 

 

Einlass ab 18 Jahren – We love MMA Saarbrücken

Der Mixed Martial Art Sport bricht zur Zeit alle Rekorde. Die amerikanische Ultimate Fighting Championship (UFC) ist die größte internationale Organisation des Sports und wurde im Juni für 4,2 Milliarden Dollar verkauft. Im Herbst brach UFC außerdem den eigenen Pay-Per-View-Rekord, denn über 1,6 Millionen Zuschauen kauften den Zugang und wollten Conor McGregor bei der UFC 205 sehen. Der Ire schrieb an diesem Abend Geschichte, da er nun im Leichtgewicht, vor kurzem im Federgewicht, Weltmeister wurde. Das wollte sich kein Kampfsportfan entgehen lassen.

We love MMA ist die größte Serie in Europa und bietet den Sportlern und Fans hierzulande die Chance hochklassige MMA-Kämpfe zu erleben. Im Jahr 2016 gastierte We love MMA in zehn Städten ­– quer durch die gesamte Bundesrepublik, von Oberhausen, Berlin, Hamburg über München und erstmals auch im benachbarten Ausland in Basel und Wien. Über 20.000 Kampfsportfans ließen sich die Termine nicht entgehen und waren begeistert von Deutschlands größter MMA-Serie. Der Erfolg von We love MMA kommt nicht von ungefähr. Die Veranstaltungen glänzen mit hervorragenden Fightcards, einer mitreisenden Stimmung und Kämpfen auf höchstem Niveau. Die Regeln erlauben Techniken aus verschiedenen Sportarten, wie z.B. Boxen, Kickboxen, Muay Thai, Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Kung Fu, Judo und Grappling, so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinander treffen können. Genau diese Mischung macht den besonderen Reiz dieser Sportart aus. Alle Events unterliegen dem internationalen Regelwerk der „Unified Rules of Mixed Martial Arts“.

Nach den großen Erfolgen der We love MMA-Serie und der wachsenden Begeisterung an MMA in Deutschland stehen auch für 2018 schon einige Termine im Kalender.

Einlass ist für alle MMA-Fans ab 18 Jahren möglich. Karten für das Kampfsportspektakel in München und alle anderen We love MMA Events gibt es ab 20,00 Euro unter der

Tickethotline 01806-570070 oder HIER

 

Details

Datum Mai 18
Zeit 19:00 - 23:00
Kosten €20,00
Veranstaltung Kategorie:,
Veranstaltung Stichworte:, , , , , ,
Homepage Veranstaltungs-Homepage

Veranstaltungs-Ort

Saarlandhalle

An der Saarlandhalle 1
Saarbrücken,66113Deutschland

+ Google Karte

Kommentare

  1. Reply

    Ist der Einlass auch möglich für Jugendliche ab 16 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten?

    • Reply

      Hallo Manfred,

      hier bitte direkt den Veranstalter kontaktieren – Infos dazu findest du auf der Veranstaltungs-Seite

lasst ein Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.